Gerichte bestätigen Einstufung der Bachblüten als Lebensmittel

Viele Jahre schon ist nicht wirklich klar als was die Bachblüten eingestuft werden sollen. Entweder als apothekenpflichtiges Medikament oder als Lebensmittel. Letzteres bedeutet evtl. auch das die Bachblüten nicht mehr nur in Apotheken verkauft werden dürfen sondern auch Nicht-Apotheken diese wundervollen Produkte anbieten können.

Auf Presseportal.de ist folgender Bericht erschienen:

Gerichte und Umfrage bestätigen: Bach-Blüten sind Lebensmittel Vertrieb und Präsentation in Apotheken ist zulässig

Wir würden uns natürlich sehr freuen wenn es endlich ein gerichtlich fundiertes Urteil geben würde. !!! Warten wir ab was geschieht. Es darf gehofft werden 🙂

Gerne können Sie meine Seite teilen:Share on Facebook
Facebook
Share on Google+
Google+
Tweet about this on Twitter
Twitter
Share on LinkedIn
Linkedin
Pin on Pinterest
Pinterest
Print this page
Print

Das könnte Dich auch interessieren...

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.