Kurz vor Prüfung oder Examen

Hilfen kurz vor Klassenarbeit, Prüfung oder Examen

Wenn Sie am Abend vor einer Prüfung sehr nervös sind und vor Aufregung nicht einschlafen können, nehmen Sie Notfalltropfen. Geben Sie in ein halbes Glas Wasser einen Tropfen und trinken Sie dieses schluckweise aus.
Oder bereiten Sie sich einen Tee aus gleichen Teilen Hopfenblüten, Melisse und (wegen des besseren Geschmacks) Orangenblüten zu und trinken ihn etwa eine Stunde vor dem Schlafengehen.
Auch ein mildes Beruhigungsmittel auf pflanzlicher Basis mit Baldrian und Hopfen eignet sich zur Beruhigung, ohne abhängig zu machen.

Bitte versuchen Sie nicht, sich mit Alkohol zu beruhigen, die Nachteile sind größer als der Nutzen, den Sie zu haben glauben.

bachblueten IconGehen Sie abends noch eine Runde spazieren, am besten mit einem lieben Menschen, sprechen Sie über Belangloses und gehen Sie nicht zu spät schlafen.

Stehen Sie am Prüfungstag rechtzeitig auf, um noch in Ruhe etwas zu frühstücken. Es muss nicht viel sein, aber gehen Sie nicht mit leerem Magen aus dem Haus. Essen Sie etwas, was Ihnen auch sonst gut schmeckt, trinken Sie ruhig auch eine Tasse nicht zu starken Kaffee oder Tee um sich anzuregen. Ich habe früher gern einen Teller Haferflocken mit Milch und Kakao gegessen. Heute weiß ich, dass Hafer ein gutes Mittel für die Nerven ist.

bachblueten IconWenn Ihnen Gesellschaft gut tut, bitten Sie ein Familienmitglied, Ihren Partner oder Partnerin, oder auch einen guten Freund oder Freundin um Gesellschaft. Nehmen Sie auch jetzt, wenn Sie es brauchen, noch einen Notfalltropfen.

Es gibt zwei sehr gute homöopathische Mittel, die vor Prüfungen die angespannten Nerven beruhigen. Es sind Avena sativa und Gelsemium. Mir helfen diese beiden Mittel sehr gut. Strophanthus ist ein weiteres, homöopathisches Mittel, das bei Prüfungsangst sehr wirksam ist. Dr Enders schreibt in seinem Buch „Enders‘ Handbuch der Homöopathie“, dass dieses Mittel vor allem dann hilft, wenn man das Gefühl hat der Kopf sei leer und Konzentration sei unmöglich.

pinDer Vollständigkeit halber ist noch zu ergänzen, dass Sie genügend Zeit für die Fahrtstrecke bis zum Prüfungsort einplanen, um nicht durch unkalkulierbare Aufenthalte zu spät zu kommen und sich unnötig stressen.

Gerne können Sie meine Seite teilen:Share on FacebookShare on Google+Tweet about this on TwitterShare on LinkedInPin on PinterestPrint this page