38. Willow – Gelbe Weide

Bachblüte Willow – Gelbe Weide

Botanischer Name: Salix vitellina

Blüte für Versöhnung und Verzeihung

Ihr Identifikationsschlüssel zur Bachblüte Willow:

  • Sie sind von den Menschen oder vom Leben enttäuscht

    Bachblüte Willow

    Bachblüte Willow

  • Sie fühlen sich von Ihrem Partner oder Partnerin, Ihrem Vorgesetzten (oder auch vom Leben allgemein) ungerecht und schlecht behandelt
  • Sie haben im harmonischen Seelenzustand einen gut entwickelten Gerechtigkeitssinn, unter ungünstigen Bedingungen schlägt dieser aber in Verbitterung und Selbstgerechtigkeit um
  • Sie fühlen sich als Opfer der Umstände
  • Die Hilfe von anderen ist für Sie selbstverständlich, Sie sind aber selbst nicht bereit, etwas für andere zu tun
  • Sie sehen grundsätzlich in allem das Negative
  • Sie können nicht oder nur schwer verzeihen (Sie sprechen nach einem Streit stundenlang nicht mit Ihrem Partner oder Ihrer Partnerin, Dr. Frederich nennt es auch Kampfschweigen)
  • Sie sind verbittert, missgünstig und rachsüchtig
  • Sie suchen immer nach einem Schuldigen
  • Wenn es Ihnen nach einer Krankheit wieder besser geht, geben Sie dies nicht gern zu

Kinder:

  • Kinder versuchen ihren Willen und ihre Wünsche durchzusetzen, schmollen, sind beleidigt und schlecht gelaunt
  • Kinder oder Jugendliche fühlen sich von den Eltern ungerecht behandelt und sind von ihnen enttäuscht
  • Kinder meinen, sie können alles haben, was sie wollen
  • Kinder akzeptieren Grenzen nicht

Kinder im negativen Willow-Zustand haben eine sehr niedrige Frustrations- und Toleranzschwelle durch eine sehr nachgiebige, inkonsequente Erziehung oder weil die Eltern möglichst alle Wünsche erfüllen. Wenn es einmal ernst wird und ihnen die Einsicht abverlangt wird, dass etwas unmöglich ist, fühlen sie sich persönlich beleidigt und setzen alle ihre Möglichkeiten ein, um zu bekommen, was sie wollen

Bachblüte Willow

Bachblüte Willow

Gerne können Sie meine Seite teilen:Share on FacebookShare on Google+Tweet about this on TwitterShare on LinkedInPin on PinterestPrint this page