22. Oak – Eiche

Bachblüte Oak

Bachblüte Oak

Bachblüte Oak – Eiche

Botanischer Name: Quercus robur

Die Blüte gegen Unnachgiebigkeit und zuviel Ehrgeiz

Ihr Identifikationsschlüssel zu Oak:

  • Es fällt Ihnen schwer, einmal nachzugeben
  • Auch wenn Sie völlig erschöpft sind, können Sie nicht aufgeben und versuchen alles, um Ihr Ziel zu erreichen
  • Sie sind süchtig nach Erfolg und sehr ehrgeizig
  • Sie sind bekannt dafür, dass Sie sehr zuverlässig sind
  • Auch in schwierigen Zeiten verlieren Sie nicht die Hoffnung
  • Sie nehmen keine Rücksicht auf Ihr Ruhebedürfnis und neigen dazu, sich zu überarbeiten
  • Wenn Sie sich ein Ziel gesetzt haben, denken Sie nur noch daran, wie Sie es am schnellsten erreichen. Sie können sich dann auch nicht mehr entspannen und setzen sich selbst unter Druck.
  • Sie geben nicht zu, wenn Sie überfordert sind und Ihre Gesundheit darunter leidet
  • Auch wenn Sie völlig ausgelaugt sind, klagen Sie selten über Ihren Zustand
  • Ihre Ausdauer und Geduld sind für andere ein Phänomen
    Sie zeigen anderen Menschen nicht, wenn Sie sich einmal müde und ausgebrannt fühlen
  • Sie sind nicht fähig, sich richtig zu entspannen
  • Sie fühlen sich gut, wenn Sie sich nützlich machen können
  • Sie kämpfen mit allen Mitteln gegen eine Krankheit, um wieder gesund zu werden, auch wenn es Ihnen wenig aussichtsvoll erscheint
  • Sie fühlen sich schnell verantwortlich (dadurch nehmen Sie anderen, zum Beispiel Kollegen, die Möglichkeit auch einmal zu zeigen, was in ihnen steckt)
  • Sie meinen, ohne Sie geht es nicht
  • Durch den Zwang zur Leistung erlitten Sie einen Nervenzusammenbruch

Kinder:

  • Bei Kindern mit negativen Oak-Anlagen ist die Bereitschaft zur Leistung und Ehrgeiz sehr ausgeprägt
  • Kinder erkennen ihre Grenzen nicht und reagieren auf Überforderung mit Stress-Symptomen
  • Kinder knirschen nachts mit den Zähnen oder nässen ein
  • Kinder leiden häufig unter Kopfschmerzen oder Rückenverspannungen
Gerne können Sie meine Seite teilen:Share on FacebookShare on Google+Tweet about this on TwitterShare on LinkedInPin on PinterestPrint this page