10. Crab Apple – Holzapfel

Bachblüte Crab Apple

Bachblüte Crab Apple

Bachblüte Crab Apple – Holzapfel

Botanischer Name: Malus sylvestris (pumila)

Wenn Sie ein übermäßiges Sauberkeitsbedürfnis und oft Ekelgefühle haben

– Allergieblüte – Reinigungsblüte –

Ihr Identifikationsschlüssel zur Bachblüte Crab Apple:

  • Sie haben ein übertriebenes Reinigungsbedürfnis bis hin zum Waschzwang
  • Sie haben das Gefühl, sich von schlechten Gedanken reinigen zu müssen, zum Beispiel durch Fasten, rituelle Waschungen, Beten u.a.
  • Sie sind sehr pedantisch und genau
  • Sie neigen zum Schwarz-Weiß-Denken, teilen ein in gut und böse, sauber und schmutzig
  • Sie brauchen Ordnung sowohl in Ihrem privaten und beruflichen Leben, als auch in Ihrer Umwelt, Unordnung bringt Sie aus dem seelischen Gleichgewicht
  • Sie leiden unter Akne, Neurodermitis, Hautunreinheiten
  • Sie ekeln sich vor Hautausschlägen, Schweiß, Mundgeruch, Fußpilz oder Warzen, bei anderen Menschen und bei sich selbst
  • Sie ekeln sich vor Blut,  Erbrochenem und anderen Ausscheidungen
  • Sie sind eine musterhafte Hausfrau, beziehungsweise ein musterhafter Hausmann
  • Sie fordern von Ihrer Familie Sauberkeit und Reinlichkeit. Sie regen sich über Unordnung und Schmutz auf, putzen jedem hinterher
  • Sie essen nichts bei oder von anderen Menschen, wenn Sie Unsauberkeit befürchten
  • Sie finden im Restaurant oft ein Haar im Essen oder entdecken eine Unsauberkeit
  • Sie fürchten sich vor eventuell verdorbenen Speisen, probieren nicht gern Neues aus
  • Im Urlaub ist es Ihr grösstes Problem, dass das Zimmer, das Bett, das Essen nicht Ihren Vorstellungen von Sauberkeit entspricht
  • Sie ekeln sich manchmal so sehr vor Unsauberkeit, dass Sie darauf mit Herpes oder Aphten reagieren
  • Sie vermeiden es, fremde Toiletten zu benutzen, weil Sie unsauber sein könnten und Sie sich davor ekeln
  • Sie reagieren sehr stark auf Gerüche und ekeln sich schnell
  • Sie fühlen sich unsauber und unrein, wenn Sie Ihre Regel haben.
  • Unter Umständen haben Sie Beschwerden vor oder während der Menstruation (Unterleibsschmerzen, Kreislaufbeschwerden, Hautunreinheit)
  • Sie ekeln sich vor menstruierenden Frauen
  • Sie empfinden Missbehagen und reagieren mit Abwehr bei körperlicher Zuneigung (z.B. Küssen, Umarmung, Sex)
  • Sie empfinden Abneigung gegen das Stillen, können sich dabei keine angenehmen Gefühle vorstellen oder wehren sich dagegen
Gerne können Sie meine Seite teilen:Share on FacebookShare on Google+Tweet about this on TwitterShare on LinkedInPin on PinterestPrint this page