8. Chicory – Wegwarte

Bachblüte Chicory

Bachblüte Chicory

Bachblüte Chicory – Wegwarte

Botanischer Name: Cichorium intybus

Sie setzen sich für andere Menschen ein, um diese an sich zu binden

– Partnerblüte –

Ihr Identifikationsschlüssel zur Bachblüte Chicory:

  • Sie nehmen übergroßen Anteil am Leben ihrer Familienangehörigen, Ihrer Freunde, Bekannten oder Kollegen
  • Sie sind überfürsorglich, wissen bestens Bescheid über Bedürfnisse, Wünsche und Entwicklungen Ihrer Kinder oder Ihres Partners.
  • Sie meinen, dass Sie am besten wissen, was gut für andere Menschen ist
  • Ihnen tut es gut, wenn andere Menschen Sie brauchen und von Ihnen abhängig sind
  • Sie opfern sich für Ihre Familie auf, verzichten auf ein individuelles Leben
  • Sie erwarten, dass Ihre Liebe und Hilfe dankbar angenommen wird und reagieren mit Vorwürfen und sind beleidigt, wenn Sie nicht das gleiche Maß an Liebe und Dankbarkeit zurück bekommen
  • Sie führen oft Auseinandersetzungen über die unterschiedliche Auffassung von Liebe und Fürsorge, Ihr Kind oder Ehepartner fühlt sich durch Ihre Liebe eingeengt oder erdrückt
  • Sie sind sehr eifersüchtig
  • Ihren Willen setzen Sie oft auf indirekte Weise durch. Sie sagen nicht gerade heraus, was Sie gern möchten
  • Sie manipulieren unter Umständen, um Ihren Willen durchzusetzen und Ihren Einfluss zu behalten
  • Sie fühlen sich oft schlecht behandelt
  • Es fällt Ihnen schwer, anderen Menschen zu vergeben, Sie können sehr nachtragend sein
  • Sie haben große Angst davor, Freunde, Beziehungen oder Besitz zu verlieren
  • Sie fühlen sich schnell zurückgesetzt und übergangen
  • Sie flüchten in eine Krankheit, um Anteilnahme zu erwecken
  • Ihnen wird von Ihrem Kind vorgeworfen, Sie seien eine „Übermutter“ oder ein „Übervater“
  • Ihr Ehepartner bezeichnet Sie als selbstsüchtig und eifersüchtig

Kinder:

  • Kinder fordern ständig Zuwendung
  • Kinder sind sehr eifersüchtig, zum Beispiel auf ein neues Geschwisterchen
  • Die Tochter reagiert mit unverhältnismäßiger Eifersucht, die nicht dem Alter entspricht, auf die Mutter
  • Der Sohn reagiert mit unverhältnismäßiger Eifersucht, die nicht dem Alter entspricht, auf den Vater
Gerne können Sie meine Seite teilen:Share on FacebookShare on Google+Tweet about this on TwitterShare on LinkedInPin on PinterestPrint this page